War klar: Innenpolitiker mit Auflösung von AfD-„Flügel“ nicht zufrieden

jouwatch

Berlin – Wir wissen alle, dass die linken Politiker in diesem Land erst zufrieden sind, wenn sich die AfD komplett aufgelöst hat, damit sie ihre katastrophale Politik in aller Seelen Ruhe weiter fortsetzen können. Von daher ist diese Reaktion nur logisch:

Bundespolitiker aus Koalition und Opposition sehen die angekündigte Auflösung der AfD-Rechtsaußen-Gruppierung „Der Flügel“ skeptisch. SPD-Fraktionsvize Eva Högl bezeichnete den Beschluss als Täuschungsmanöver. „Die AfD führt die Leute mit dieser Ankündigung an der Nase herum“, sagte Högl dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Montagausgaben).

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.