Absturz des Cicero: AfD ohne Beweise als „Corona-Leugner-Partei“ diffamiert

jouwatch

„Absturz der Corona-Leugner-Partei – Die AfD verspielt in der Corona-Krise das letzte Vertrauen“, titelte Antje Hildebrandt auf Cicero, und verspielt damit wohl das letzte Vertrauen in das ehemals konservative „Magazin für politische Kultur“.

von Collin McMahon

Dabei muss die Publizistik- und Politologiestudentin Hildebrandt (ein Abschluss war ihr zumindest laut Cicero-Biografie nicht gelungen) einräumen, dass „schon am 25. Januar der AfD-Politiker Malte Kaufmann (forderte), die Bundesregierung müsse sofort Einreisekontrollen einführen und einen Krisenstab bilden. Doch in weiten Teilen der Partei sind solche Warnungen ungehört verhallt“, behauptet Hildebrandt ohne Belege. Mit AfD-Politikern hat sie vor Veröffentlichung ihres Hetzartikels erkennbar nicht gesprochen, erst recht nicht mit solchen, die „Corona leugnen“.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.