Habeck fordert Evakuierung griechischer Flüchtlingslager

Junge Freiheit

BERLIN. Grünen-Chef Robert Habeck hat eine Auflösung und Evakuierung der Flüchtlingslager auf den griechischen Inseln gefordert. „Die Lage auf den griechischen Inseln ist ohnehin dramatisch. Überfüllung, fast keine medizinische Ausstattung, miserable Hygiene. Wenn in den Elendslagern Corona ausbricht, werden die Folgen katastrophal. Die Lager müssen, so schnell es geht, evakuiert werden“, sagte Habeck der Welt.

Andere europäische Länder, auch Deutschland, müßten nun helfen. „Dazu gehört die schon zugesagte Aufnahme von Kindern. Natürlich ist das in der Lage schwierig. Aber die Lehre aus Corona muß sein, mehr Kooperationsgeist, Entschlossenheit und Solidarität. Im eigenen Land wie international. So könnten wir auch die anderen Krisen angehen.“

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Junge Freiheit.