Radikalislamische Hamas droht Israel mit Corona-Terror

jouwatch

Sollte Katar nicht eine Millionenzahlung an die im Gazastreifen ansässige islamische Terrororganisation Hamas zahlen, werde man die Coronazahlen in Israel verdoppeln, so die Drohung.

Die Hamas habe diese Botschaften an Ägypten und Katar übermittelt und damit gedroht, „halb Israel in die Schutzräume zu schicken und damit die Zahl der Corona-Patienten zu erhöhen“, falls die katarische Finanzhilfe nicht in naher Zukunft an den Gazastreifen übergeben werde. Das berichtet der Think-Tank Mena-Watch und beruft sich hier auf die libanesische Zeitung Al Akhbar, die über zuverlässige Quellen in der Hamas verfügt. Israel habe auf die Drohungen der Hamas geantwortet, und mitgeteilt, dass es erneute Angriffe aus dem Gaza-Streifen nicht tolerieren werde, so die Zeitung.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.