Erdogan ist ein Totalausfall in der Coronakrise

PI-NEWS

Leichen verladen in Istanbul: Offiziell sterben viele Menschen in der Türkei nicht an Corona, sondern lediglich an irgendwelchen „ansteckenden Krankheiten“.

Von MANFRED ROUHS | Recep Tayyip Erdogan ist der natürliche, geborene Realitätsverweigerer. Was ihm nicht passt, wird passend gemacht. Weil sich die ökonomisch seit dem Sommer 2018 ohnehin schwer angeschlagene Türkei erhebliche Einschnitte ins Wirtschaftsleben, wie sie Deutschland in diesen Tagen lähmen, nicht leisten kann, versucht sich der politische und religiöse Führer der Türken in Beschwichtigung. Um die Produktion aufrechtzuerhalten – O-Ton Erdogan: „… was auch immer geschehe… “ – riskiert er den Tod Hunderttausender.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.