Trotz Coronakrise: Rückkehrer aus Ostasien werden nicht untersucht

Junge Freiheit

Die Coronapandemie hat Deutschland fest im Griff. Während den Bürgern bereits in mehreren Bundesländern empfindliche Geldstrafen bei Verstößen gegen die Schutzmaßnahmen drohen, landen immer noch Flugzeuge aus Asien, deren Insassen ohne Gesundheitskontrolle den Flughafen verlassen.

Ricardo Writte, der Sonntag nach einem längeren Aufenthalt in Vietnam mit Zwischenstopp in Doha auf dem Frankfurter Flughafen landete, sagte der JUNGEN FREIHEIT: „Es war nichts los in Frankfurt, keine zusätzlichen Kontrollen, nicht mal Fieber wurde gemessen.“ Offenbar gebe es noch keine Regelungen. Angesichts der derzeitigen Situation in Deutschland wundere er sich. In Vietnam werde an jeder Ecke Fieber gemessen und dort hätten sie das Virus „einigermaßen“ im Griff.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Junge Freiheit.