Kleinwächter über die Corona-Betrüger in EU und Bundesregierung

PI-NEWS

Von JOHANNES DANIELS | Schon immer waren „Notstandsgesetzgebungen“ bei totalitären sozialistischen Systemen ein willkommener Anlass, ihre ideologischen Pläne gegen den Willen der Leistungsträger im Land klammheimlich durchzuwinken – an den steuerzahlenden Bürgern und deren eigentlichen „Volksvertretern“ vorbei.

Der gebürtige Augsburger und Brandenburger AfD-Bundestagsabgeordnete Norbert Kleinwächter, 34, zeigt in seinem aktuellen Video auf, welche drastischen Maßnahmen allein diese Woche im Windschatten der „Corona-Krise“ zum Schaden der deutschen Leistungsträger von willfährigen EU-Funktionären und der GroKo getroffen wurden. Oder in nächster Zeit blitzschnell umgesetzt werden.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.