Berlin: „Hygienedemo“ gegen Notstand

PI-NEWS

Etwa 150 Leute demonstrierten am Samstag im Zentrum Berlins am Rosa-Luxemburg-Platz gegen die Auflösung der Bürgerrechte und das teilweise Außerkraftsetzen des Grundgesetzes. Die Polizei war mit starker Präsenz vor Ort. Sie versuchte die Zusammenkunft aufzulösen und bedrohte die Anwesenden mit Strafen. Laut den Veranstaltern soll die Berliner „Hygienedemo“, die am 28. März das erste Mal stattfand, samstäglich wiederholt werden. Mehr Infos dazu hier. Michael Mross von MMnews mit einem Stimmungsbild vor Ort.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht – Finca Bayano, Panama.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.