Berliner Senat macht auf Anti-Amerikanismus

Tichys Einblick

Berlin muss angeblich auf die Lieferung von in China bestellten 200.000 medizinischen Schutzmasken warten. Genannter Grund: Die USA hätten die Ware auf dem Flughafen von Bangkok „konfisziert“. Mit dieser Lüge inszenierte sich Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) am 3. April. Er behauptete wahrheitswidrig, die Lieferung sei auf dem Flughafen von Bangkok von den USA abgefangen und in die Vereinigten Staaten umgeleitet worden sei. Geisel griff dazu verbal voll in die Klaviatur: „Wir betrachten das als Akt moderner Piraterie … So geht man mit transatlantischen Partnern nicht um. Auch in globalen Krisenzeiten sollten keine Wildwest-Methoden herrschen.“

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.