AfD-Chef Meuthen: „Mit Interview bei „Tichy“ schweren Fehler begangen“

Philosophia Perennis

Bundessprecher Jörg Meuthen hat eingeräumt, mit seinem Interview in „Tichys Einblick“ einen großen Fehler begangen zu haben. Meuthen erklärt, die Diskussion nicht weiter zu führen.

Der Bundesvorstand der Alternative für Deutschland hat in seiner Telefonkonferenz am heutigen Montag einstimmig beschlossen:

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Philosophia Perennis.