Cheblis PR-Nummer geht nach hinten los

jouwatch

Sawsan Chebli geht in Zeiten von Corona etwas unter. Mutmaßlich deshalb startet unsere, bei der SPD tätige Islamfunktionärin, auf dem linksdrehenden Jugendmagazin Noizz eine PR-Kampagne in eigener Sache, die jedoch – mit Karracho – nach hinten losgeht.

Auf dem Axel-Springer Jugendportal „Noizz„, mindestens so links gestrickt und von AfD-Hass zerfressen wie die Jugenderziehungsmagazine Bento (Spiegel online) oder die Jugend-auf-die-Spur-bringer-Gazette ze.tt (Zeit online) gibt unser Chebli – in Zeiten von Corona – die Superkämpferin. Bei einem Jugendmagazin, dass mit Themen wie „Es gibt jetzt einen Lippenbalsam für deine Vagina!“ oder „Kampf gegen rechts“ aufwartet und so  gekonnt das Journalistenschüler-Niveaulimbo von Bento unterbietet, genau da fühlt sich unsere hoch schwangere SPD-Trompete Swasan wohl.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.