Coronavirus (12): Krisenfeste Wertpapiere

Sezession

von Konstantin Fechter — Die Krise gibt den Sonderlingen recht: Gestalten, welche die Gesellschaft zuvor an ihre Ränder drängte und marginalisierte.

Man konnte es nicht mehr hören, ihr Geraune über die Katastrophe, den Zusammenbruch, den Abgrund. Niemand ging Noah beim Bau der Arche zu Hand, war er doch ein offenkundig Verwirrter. In der ersten Stadt der Menschen verdrehte man die Augen, schüttelte den Kopf, äußerte Mitleid über die arme Familie, die im Wahn des Patriarchen gefangen war. Als dann die meterhohen Wellen der Sintflut über die Stadtmauern brachen, bereute mancher seinen Spott – zu spät.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Sezession.