In der Coronafalle, oder warum wir alle sterben müssen

jouwatch

Eins ist ja wohl klar. Egal, wie der ganze Wahnsinn ausgeht, ob glimpflich oder katastrophal – die Bundesregierung hat aufs falsche Pferd gesetzt, oder noch besser: sich aufs falsche Pferd gesetzt und galoppiert immer noch, besoffen zwischen Alarmismus und Verharmlosung hin und her taumelnd, im „Blindflug“ durch die Pandemie.

Natürlich wird die von Wissenschaftlern in die Enge getriebene Regierung nicht ins Wanken geraten, denn die untertänigen Medien werden schon dafür sorgen, dass die Schuldigen oder (Un)-Verantwortlichen einigermaßen heil aus der Coronakrise wieder herauskommen. Den Rest erledigen die so leicht manipulierbaren Bürger dann von selbst (siehe aktuelle Umfrageergebnisse)

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.