Deutschland im Corona-Wahn: Droht jetzt die Prohibition?

jouwatch

Statt einer „Rückkehr zur Normalität“ soll es nun eine „neue Normalität“ geben. Politiker aller Einheitsparteien Deutschlands zeigen sich kreativ, wenn es um die weitere Einschränkung bürgerlichen Freiheiten von geht. Unterrichtet werden soll nur noch in den Hauptfächern und das in „abgespeckter Form“, Mundschutzpflicht für Kita-Erzieherinnen und Co, niemand darf sich mehr dem anderen nähern und sogar ein Alkoholverbot droht dem Bürger in der „neuen Normalität“, wenn es nach den Regierenden geht. 

Nur wenn der Bürger sich weiterhin an Hygiene- und Distanzregeln halte, sei ein schrittweises „Zurück“ in den Alltag möglich, heißt es laut Welt in der Expertise der Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina, nach der sich die allwissende und ewige Kanzlerin voraussichtlich richten wird.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.