Coronavirus: Merkel spricht von „zerbrechlichem Zwischenerfolg“

Die Tagesstimme

In Deutschland hat die Bundesregierung um Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) das weitere Vorgehen in Bezug auf die Pandemiesituation vorgestellt.  

Berlin. – Wie in Österreich sollen unter anderem auch vorerst kleinere Läden wieder öffnen, zahlreiche Fristen für Einschränkungen wurden jedoch verlängert.

Merkel mahnte, dass man es lediglich mit einem „zerbrechlichen Zwischenerfolg“ zu tun habe. Deshalb wurden die aktuellen Kontaktbeschränkungen bis mindestens zum 3. Mai verlängert. Eine weitere Regulierung betrifft das Verbot von Großveranstaltungen, welches bis zum 31. August erhalten bleibt.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Die Tagesstimme.