Diäten-Empfänger brauchen eine richtige Diät

Tichys Einblick

Man glaubt es nicht, die Bundestagsfraktionen wollen angeblich auf eine weitere Erhöhung der überhöhten Bezüge der Abgeordneten verzichten, die verharmlosend Diäten genannt werden. Jedenfalls schreibt Spiegel online:

„Derzeit erhalten die Abgeordneten 10.083,47 Euro im Monat. Die Diäten werden einmal jährlich zum 1. Juli angepasst. Grundlage ist die Entwicklung des vom Statistischen Bundesamt ermittelten Nominallohnindex. Im vergangenen Jahr sind die Nominallöhne in Deutschland um 2,6 Prozent gewachsen. Deshalb würden die Diäten normalerweise in diesem Jahr auf 10.345,64 Euro steigen.”

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.