Future for Fridays? Nicht mit diesen Elitekindern! – Philosophia Perennis

Philosophia Perennis

(Michael van Laack) Sie hätten das Traumpaar der Bewegung werden können: Luisa Neubauer, das niedliche bis hübsche Gesicht der FFF-Deutschland und Clemens Traub, der sozialdemokratische semi-smarte Jung-Sozialdemokrat und angehende Politikwissenschaftler, der allerdings auf Fotos schon früh wie ein Mitglied der Identitären Bewegung wirkte… Dann aber kam alles anders. Während sie sich an den „Erfolgen“ berauschte, blickte er hinter die Kulissen, und wandte sich schaudernd ab!

Corona hat vieles verdrängt

So leider auch das am 28. Februar diesen Jahres bei Quadriga erschienene kleine Werk:

„Future For Fridays – Streitschrift eines jungen Fridays for Future Kritikers“. ISBN-10: 3869950986  /  ISBN-13: 978-3869950983.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Philosophia Perennis.