Menschenrechtsorganisation IGFM: „Pekings Corona-Lügenpropaganda ist beispiellos“

Philosophia Perennis

Das kommunistische Regime der Volksrepublik China muss für die globalen Schäden durch COVID-19 verantwortlich gemacht werden. So die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM).

Der Beitrag Menschenrechtsorganisation IGFM: „Pekings Corona-Lügenpropaganda ist beispiellos“ erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Philosophia Perennis.