Corona: Amateurfehler und das Vertrauen in Experten

Sezession

Vor einiger Zeit schrieb ich auf diesem Block über Entscheidungen unter Unsicherheit in der Coronakrise.

Vor einiger Zeit schrieb ich auf diesem Block über Entscheidungen unter Unsicherheit in der Coronakrise.

Kürzlich stieß ich dann auf diesen Artikel von Tom Chivers, der mir das Dilemma zwischen der Schwierigkeit mündiger Selbstinformation und dem Vertrauensproblem gegenüber Experten vor Augen führte.

Der Artikel behandelt die Bedeutung des Satzes von Bayes für Coronatests mit Fehlerquote. Der Satz von Bayes beschreibt die Wahrscheinlichkeit eines Ereignisses A unter der Bedingung eines eingetretenen Ereignisses B. Also: Wie wahrscheinlich ist A, wenn B eingetreten ist. Dies wird für gewöhnlich mit einem senkrechten Strich „|“ notiert. Die Wahrscheinlichkeit von A bei Beobachtung von B notiert man also: p(A|B).

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Sezession.