Corona-Update zum 22. April: Negative Ölpreise und steigende Strompreise

Tichys Einblick

Die Bundesländer melden 144.803 Fälle (Stand 21. April, 20:00 Uhr). Die Johns Hopkins Universität meldet 148.024 Fälle, davon circa 95.200 Geheilte (Stand 21. April 21:30). Damit gibt es weniger als 53.000 aktive Corona-Fälle in Deutschland, gut 10.000 Fälle weniger als vor einer Woche, als es noch mehr als 63.000 aktive Corona-Fälle in Deutschland gemeldet waren.

Mit Ausnahme Hessens (das keine Zahlen zu den Geheilten veröffentlicht) gelten 63,43% aller als infiziert Gmeldeten als geheilt, wobei einzig in Bayern mit 48,8% der gemeldeten Fälle weniger als 50% der zu einem Zeitpunkt Infizierten als geheilt gelten.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.