Epidemien und ihre Folgen – Aus der Geschichte lernen

Cicero

Die Zeiten der Pest, Cholera und der Spanischen Grippe sind in die Geschichtsbände und medizinischen Lehrbücher eingegangen. Die Wissenschaftshistorikerin Andrea Reichenberger erörtert in einem Gastbeitrag, worauf wir in der Corona-Pandemie zurückgreifen können.

Die Zeiten der Pest, Cholera und der Spanischen Grippe sind in die Geschichtsbände und medizinischen Lehrbücher eingegangen. Die Wissenschaftshistorikerin Andrea Reichenberger erörtert in einem Gastbeitrag, worauf wir in der Corona-Pandemie zurückgreifen können.

Andrea Reichenberger ist derzeit Habilitationsstipendiatin an der Universität Paderborn. Sie ist Sprecherin der AG Frauen*- und Genderforschung der Gesellschaft für Geschichte der Wissenschaften, der Medizin und der Technik.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Cicero.