Linkspartei feiert Lenins Geburtstag

Tichys Einblick

„So etwas darf nie wieder passieren“, meinte der Linkspartei-Vorsitzende Bernd Riexinger zerknirscht, als Videos von der Strategiekonferenz der Linken am Anfang des Jahres in Kassel in die Öffentlichkeit gelangten, in denen eine Genossin forderte, das „eine Prozent Reiche zu erschießen“.

Riexinger selbst meinte damals, er sei nicht dafür, sie zu erschießen, sondern „nützlicher Arbeit“ zuzuführen. Ein Mitarbeiter eines Bundestagsabgeordneten der Linkspartei rief dazu auf, parlamentarische Arbeit nur zu nutzen, um „Kohle abzugreifen“ und sie teilweise an die Antifa weiterzuleiten. Jetzt zeigt sich, dass Kassel kein Ausrutscher war.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.