Tag des Bieres: AfD fordert Öffnung von Gaststätten und Biergärten

PI-NEWS

Wer denkt bei dem schönen Frühlingswetter nicht an Biergärten und das allerseits beliebte Hefegetränk? Kein Wunder also, dass der agrarpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Stephan Protschka, sich für die Öffnung der Gaststätten ausspricht, denn seit der Coronakrise sind diese stark unter Druck:

„Der Freistaat Bayern hat mit über 650 Brauereien die meisten Braustätten Deutschlands. Der überwiegende Teil davon sind jahrhundertealte, familiengeführte Traditionsbetriebe. Leider sind durch die Corona-Krise derzeit viele dieser Brauereien, die fast ausschließlich von Volks- und Vereinsfesten sowie ihrer eigenen Wirtshausbrauerei leben, in ihrer Existenz bedroht“, so Protschka.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.