Petersen stellt Anfrage zu Examens-Täuschungsvorwurf gegen Kahrs

PI-NEWS

Um Licht ins Dunkel der „Causa Kahrs“ zu bringen, haben die Hamburger AfD-Abgeordneten Dirk Nockemann, Detlef Ehlebracht und Olga Petersen (Foto) eine schriftliche kleine Anfrage an den Senat gestellt.

Olga Petersen, die Abgeordnete der AfD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, hat federführend mit zwei anderen Abgeordneten eine Anfrage an den Senat gestellt, um nun Licht ins Dunkel zu bringen und den roten Hamburger Sumpf trockenzulegen.

Johannes Kahrs war Nachrücker im Sondergremium des Bundestages 2016, weil die SPD Abgeordnete Petra Hinz zurücktreten musste, da sie vorgab, Juristin zu sein, aber weder das Staatsexamen noch Abitur gemacht hat.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.