Wie Berlins Senat den Infektionsschutz aushebelt – Virus, welches Virus?

Cicero

In Berlin strömen Tausende Menschen bei schönem Wetter in die Parks. Weil der Senat seine Verordnung zur Eindämmung der Coronakrise immer mehr gelockert hat, kann die Polizei kaum noch kontrollieren. Es wächst die Angst vor dem 1. Mai und einem zweiten Lockdown.

In Berlin strömen Tausende Menschen bei schönem Wetter in die Parks. Weil der Senat seine Verordnung zur Eindämmung der Coronakrise immer mehr gelockert hat, kann die Polizei kaum noch kontrollieren. Es wächst die Angst vor dem 1. Mai und einem zweiten Lockdown.

Berlin, wolkenloser Himmel, 21 Grad. Die halbe Stadt, so scheint es, hat sich einen Platz an der Sonne im Treptower Park gesucht. Warnungen vor einem Virus oder Forderungen nach dem Mindestabstand verhallen hier ungehört.   

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Cicero.