Die neurotische Nation – neue Lieferung

Tichys Einblick

Vor eineinhalb Jahren erschien in der Edition Tichys Einblick mein Buch „Die neurotische Nation“. Eine knappe Geschichte der Bundesrepublik, die von der Erkenntnis ausgeht, dass nicht nur Individuen, sondern auch Gesellschaften an neurotischen Störungen leiden. Ich sollte nun ein Kapitel anhängen. Das Virus zeigt die neurotische Ausrichtung der deutschen Politik – und in Wechselwirkung mit ihr die Ausbreitung individueller Neurosen als Folge des Lockdown.

I.

Was sind Neurosen? Auslöser sind falsch verarbeitete traumatische Erlebnisse. Also Krisen. Also Ängste. Politik ist neurotisch, wenn sie einseitig bestimmte Aspekte der Gefahr übertreibt und andere, gravierendere Bedrohungen verkennt. Genau das ist jetzt zu beobachten. Die Gesamtfolgen des Lockdown werden die medizinischen Folgen der Pandemie bei weitem übertreffen.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.