Weltärztepräsident Montgomery wirft Merkel Versagen vor

PI-NEWS

Weltärztepräsident Ulrich Montgomery (r.) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen ihrer Beschaffungs- und Informationspolitik Versagen vorgeworfen.

Von MANFRED ROUHS | Der Weltärztepräsident Ulrich Montgomery hat Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen ihrer Beschaffungs- und Informationspolitik scharf kritisiert. Er fordert die Bundesregierung auf, FFP2-Atemschutzmasken für die gesamte Bevölkerung zugänglich zu machen.

Die Bundesregierung beschafft davon zwar immer wieder einige Millionen Exemplare zu den aktuell drastisch überhöhten Preisen am Weltmarkt, vor allem aus China. Die importierten Mengen reichen aber kaum aus, um den Bedarf des medizinischen Personals zu befriedigen.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.