Der Niedergang der Marken – und wie sie sich dagegen wehren können

Tichys Einblick

Die wirklich systemverändernden Revolutionen geschehen nicht mit dem einen großen Knall. Im Gegenteil: Systemverändernde Revolutionen nagen an bestehenden Mustern und Gewohnheiten, Tag für Tag, untergraben, durchlöchern nicht sichtbar Fundamente bis zu dem Moment, an dem ein Symbol der „alten Ordnung“ scheinbar ganz plötzlich zusammenbricht. Öffentlichkeitswirksam. Blaupunkt, Nordmende, Loewe, Dresdner Bank, Horten, Quelle … nur noch, wenn überhaupt, Labels ohne Rückgriff auf die reale Leistungsgeschichte. Corona scheint in Hinblick auf den Onlinehandel den Niedergang einer selbstbestimmten Unternehmenskultur zu beschleunigen.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.