Angriff auf ZDF-Team: Täter waren offenbar Linke

Die Tagesstimme

Die sechs festgenommenen Personen befinden sich wieder auf freiem Fuß. Bisher wurde nur spekuliert, nun hat es ein Sprecher des Bundesstaatsanwaltschaft bestätigt: Die mutmaßlichen Angreifer sind dem „linken Spektrum” zuzurechnen.

Berlin. – Am 1. Mai wurde ein Kamerateam des ZDF von Vermummten angegriffen und teilweise verletzt (Die Tagesstimme berichtete). Nun sind neue Details über den Tathergang und die mutmaßlichen Täter ans Tageslicht gekommen. Wie bereits die Nachrichtenagentur dpa berichtete, soll es sich bei den Verdächtigen um Linke handeln. „Für die Einschätzung: es ist so, dass die Personen, die festgestellt wurden, dem linken Spektrum zuzurechnen sind, nach unseren Erkenntnissen”, wird der Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Berlin, Martin Steltner, in einem Bericht der Berliner Morgenpost zitiert.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Die Tagesstimme.