Ist Professor Drosten noch Merkels Berater oder ist sie ihm inzwischen hörig? – Philosophia Perennis

Philosophia Perennis

Dieter Nuhr ist einer der Wenigen aus dem Kreis der bei „Betreutes Denken“-TV unter Vertrag stehenden Comedians, der nicht keimfrei spricht. Das hat ihm schon manchen Nackenschlag eingebracht. Doch wer sich nicht verbiegen lässt, den erschüttern auch organisierte Shitstorms nicht, sondern bestärken eher.

Denn nur jene, die geradeaus denken, sprechen und agieren – somit der Rauten-Religion im Weg sind – versucht man vom Kurs abzubringen, auf ein Riff auflaufen zu lassen. Und dann ab auf den Grund des MSM-Meeres und so dem Blick der Öffentlichkeit entschwunden. Er wäre nicht der erste, dem es so erging.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Philosophia Perennis.