ZDF-Team attackiert: Mutmaßliche Linksradikale wieder auf freiem Fuß

Junge Freiheit

BERLIN. Nach der Attacke auf ein Kamerateam der ZDF-Satiresendung „Heute Show“ in Berlin sind die sechs zunächst festgenommenen Verdächtigen wieder auf freien Fuß gekommen. Es habe in vier Fällen kein dringender Tatverdacht bestanden und in zwei seien keine Haftgründe gegeben gewesen, teilte die Generalstaatsanwaltschaft Berlin am späten Sonnabend mit. Bei den Festgenommenen handelt es sich laut Polizei um vier Männer und zwei Frauen im Alter zwischen 24 und 31 Jahren.

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter Tweets immer entsperren

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Junge Freiheit.