Fünfte Amtszeit Merkels? Seehofer lobt Bundeskanzlerin

Junge Freiheit

BERLIN. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für ihre Arbeit während der Corona-Pandemie gelobt. „Angela Merkel führt Deutschland gerade sehr stark durch die Krise. Ich erlebe sowohl im Kabinett als auch im Zusammenspiel mit den Ministerpräsidenten eine hervorragende Teamarbeit. Dies ist insbesondere der strategischen Führung und der Kraft der Kanzlerin zu verdanken“, sagte Seehofer der Bild am Sonntag. „Wir können froh sein, daß wir in dieser Situation eine solche Kanzlerin an der Spitze unseres Landes haben.“

Er habe in jüngster Zeit auch vermehrt den Gedanken gehört, daß die Kanzlerin für eine weitere Amtszeit zur Verfügung stehen sollte. „Aber im Moment ist es wichtig, daß wir die schwerste Krise unseres Landes seit dem Zweiten Weltkrieg gut bewältigen“, ergänzte der CSU-Politiker. Merkel hatte im Herbst 2018 ihren Rücktritt als CDU-Chefin bekanntgegeben und angekündigt, nach Ende ihrer vierten Legislaturperiode 2021 nicht mehr als Kanzlerkandidatin anzutreten.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Junge Freiheit.