Neues von rechts: Die Kehre, Islamophobie & Corona-Wahnsinn

Die Tagesstimme

Die neue rechte Zeitschrift „Die Kehre” widmet sich ganz dem Naturschutz. Die dritte politische Freilich-Studie analysiert den Kampfbegriff  „Islamophobie”. Und die FPÖ hat eine Petition „Allianz gegen den Corona-Wahnsinn” ins Leben gerufen.

Die Zeitschrift Die Kehre ist ein neues Projekt, das von Jonas Schick ins Leben gerufen wurde und sich der Ökologie aus einer ganzheitlichen Perspektive widmet. „Die Kehre ist eine grundlegende Zeitschrift, die an die Radix geht, an die Wurzel. Eine nachhaltige Abkehr vom status quo der Vernutzung der Bestände aller Art – ob gesellschaftlicher Institutionen, materieller Ressourcen oder harmonischer Landschaftsbilder – ist nur über die Beantwortung der ökologischen Frage möglich”, heißt es im Konzept der Zeitschrift.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Die Tagesstimme.