Rainer Wendt: Es gibt kein „Widerstandsrecht“ gegen rechtmäßiges Handeln der Polizei!

Philosophia Perennis

Unser Fundstück der Woche kommt von dem vielleicht bekanntesten Vertreter der Polizei in Deutschland, genauer dessen Facebookseite: Rainer Wendt. In ihm wendet sich Wendt gegen derzeitige Tendenzen, die inzwischen nicht mehr nur vpn links, sondern auch von Rechten und Konservativen kommen. Und die die Arbeit der Polizei mit teils wüsten Beschimpfungen „kritisieren“.

Mich erreichen derzeit viele Anschreiben, die sich mit den vielen Polizeieinsätzen der Vergangenheit beschäftigen, auch mit dem vergangenen Wochenende, an dem meine Kolleginnen und Kollegen in etlichen Städten viele Einsätze zu leisten hatten.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Philosophia Perennis.