Twitter soll bekannten regierungskritischen Account @Hartes_Geld gesperrt haben

Philosophia Perennis

Dass nicht nur auf Facebook, sondern auch auf Twitter eine massive Zensurpraxis herrscht, ist kein Geheimnis. Auch wenn Twitter weitaus weniger Willkür herrschen lässt als die Zensurabteilungen von Facebook, wo nicht selten Löschkommandos arbeiten, deren Vertreter häufig so gut wie kaum die deutsche Sprache beherrschen.

Auch wenn diese Zensurpraxis schon lange fröhlich Urständ feiert, durch das Maas-Gesetz (NetzDG) angefeuert wurde – ohne dass das größeren Widerstand hervorgerufen hätte, so wurde sie angesichts der Aussetzung wesentlicher Grundrechte in der Corona-Krise noch einmal zusätzlich verschärft.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Philosophia Perennis.