Gnadenlos: Merkel verlängert Kontaktsperre bis 5. Juni

Philosophia Perennis

(David Berger) Noch vor der angekündigten Pressekonferenz der Kanzlerin ist klar: In der Telefonkonferenz mit den Länderpräsidenten wurde beschlossen, die coronabedingten Kontaktbeschränkungen in Deutschland grundsätzlich bis 5. Juni zu verlängern.

Einzige Erleichterung: Angehörige von zwei Haushalten sollen sich in Zukunft wieder treffen dürfen. Und das trotz der stark zurückgehenden Zahlen der Neuinfektionen. Breiten- und Freizeitsport, allerdings nur in seiner Outdoor-Version, soll wieder erlaubt werden.

Dennoch soll es einige Lockerungen geben, die weniger die Grundrechte wieder in Kraft setzen, sondern v.a. wirtschaftliche Motive haben. So sollen etwa die Geisterspiele der Fußballbundesliga ab Mitte Mai wieder möglich sein. Auch die Größenbeschränkung für Geschäfte soll aufgehoben werden. In touristischen Zusammenhängen soll die Wiedereröffnung von Hotels und Gaststätten vorbereitet werden.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Philosophia Perennis.