Und wieder ein schöngefärbtes, unrealistisches Bild vom Islam

Philosophia Perennis

Kritische Anmerkungen zum Themenheft Dialog mit dem Islam in der katholischen Zeitschrift „Anzeiger für die Seelsorge“. Von Dr. Udo Hildenbrand

Jeder, der auch nur einigermaßen mit Denkvermögen ausgestattet ist, weiß: Wenn das Fundament nicht in Ordnung ist, kann das Bauwerk nicht gelingen. Wenn in einer sich anbahnenden Beziehung schwerwiegende Probleme permanent unter den Teppich gekehrt, nämlich verschwiegen, geleugnet und verdrängt werden, kann es zu keiner dauerhaften, tragfähigen Verbindung kommen. Käme eine Bindung dennoch zustande, würde sie sich höchstwahrscheinlich schnell als brüchig erweisen und dann auch in die Brüche gehen.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Philosophia Perennis.