Jeder Gebetsruf ist Live-Propaganda für Erdogan

Tichys Einblick

Am 05.02.1937 hat Mustafa Kemal Atatürk im Parlament der jungen türkischen Republik den laizistischen Grundsatz durchgesetzt. Aber was ist Laizismus? In der Türkei und auch hierzulande gibt es viele Menschen, die die Bedeutung nicht kennen, meistens jedenfalls nicht verstehen. Das Interessante dabei ist, dass es oft dieselben sind, die sich den Namen „Atatürk“ auf ihr Handgelenk tätowieren lassen oder zumindest ihr Auto mit Atatürk-Stickern dekorieren – was in der Konsequenz auch bedeuten müsste, dass man dazu – also zum Laizismus – steht. Das ist aber oft nicht so. Leider.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.