Das Malzeichen des Tieres

Dushan Wegner

»Und ich sah ein Tier aus dem Meer steigen», so berichtet Johannes in der Offenbarung (Kapitel 13), »das hatte zehn Hörner und sieben Häupter und auf seinen Hörnern zehn Kronen und auf seinen Häuptern lästerliche Namen.«

Es ist eine Prophezeiung, eine Vorhersage für die Endzeit, und Johannes beschreibt, welche Taten das Tier, das »aus dem Meer« stieg und viele »Hörner« hatte, in der Endzeit vollführen wird. In Vers 16 und 17 erfahren wir über »das Tier«:

Und es macht, dass sie allesamt, die Kleinen und Großen, die Reichen und Armen, die Freien und Sklaven, sich ein Zeichen machen an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn und dass niemand kaufen oder verkaufen kann, wenn er nicht das Zeichen hat, nämlich den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens. (Offenbarung 13:16-17)

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Dushan Wegner.