Hoffen auf die zweite Welle. Oder: Warum Söder seuchelt.

Tichys Einblick

Der Druck nimmt zu. Und er muss zunehmen. Man mache sich aber nichts vor: Noch gibt es keinen Grund zur Entwarnung. Die Freiheitsbeschränker setzen jetzt ganz auf die Zweite Welle. Sie komme bestimmt, sagen sie. Sie werde schrecklich sein. Wird sie weniger schrecklich oder bleibt sie gar aus, wird es schrecklich für die Profiteure des Schreckens, für die Lauterbachs dieser Republik, die überhaupt nur wahrgenommen werden, weil sie den Teufel der regierungsfrommen Panikmedien so schön an die Wand malen dürfen. Ohne zweite Welle bricht ihr Geschäftsmodell zusammen. Ist es Zufall, dass die meist gestellte Interviewfrage derzeit lautet: Haben Sie nicht Angst vor der zweiten Welle?

I. [...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.