Gebären unter der Maske: Junge Mutter erleidet Trauma im Kreißsaal

jouwatch

Aufgrund der maßlosen Corona-Vorschriften herrscht derzeit auch bei Geburten Mundschutzpflicht. Eine junge Mutter erlitt deshalb ein schweres Trauma. Sie bekam während der Geburt Erstickungsängste.

Welche dramatischen Auswirkungen die in weiten Teilen überzogenen Corona-Maßnahmen haben, musste eine werdende Mutter leidvoll erfahren. Die junge Frau leidet unter Depressionen und Panikattacken. Als klar war, dass sie bei ihre Geburt einen Mundschutz wird tragen müssen, meldete sie sich nicht mehr bei ihrem Gynäkologen. Dieser bat eine Schwangerenberatungsstelle, sich um die werdende Mutter zu kümmern, was auch gelang – sie fand sich zur Geburt im Krankenhaus ein.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.