Thüringen: Gesundheitsministerin (Die Linke) will politische Kaderpolizei

Tichys Einblick

„Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner (Linke) hat ein konsequenteres Vorgehen der Polizei bei Protestveranstaltungen gegen Anti-Corona-Auflagen gefordert. ’Ich erwarte, dass die Polizei für die nächsten Demonstrationen besser vorbereitet ist‘.“ Sie räumte ein, „dass es für die Polizeiführer vor Ort eine schwierige Abwägung sei, ob sie eine solche Versammlung auflösen sollten oder nicht.“ Eine Sprecherin des Thüringer Innenministeriums sagte dagegen: „Die Veranstaltung verlief im polizeilichen Sinne störungsfrei“. Die Ministerin sagte gegenüber DPA hingegen, sie habe „Schwierigkeiten, die Corona-Proteste grundsätzlich nachzuvollziehen“.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.