Auch Sido ein wirrer „Verschwörungstheoretiker“?

PI-NEWS

Die behaupteten Zusammenhänge ergeben sich indessen, wie jedem sorgfältigen Beobachter auffällt, nur aus den Bildunterschriften der Videomacher aus dem Hause Springer und nicht aus dem, was Sido tatsächlich äußert.

So machen sie es immer. Diese Art von „Journalismus“ entlarvt sich selbst. Das reicht, um eine ganze Kampagne zu füttern, die wahrscheinlich noch einige Tage durch den Blätterwald rauschen wird. Bis es dann langweilig wird und die Journaille die nächste Sau durchs mediale Dorf treibt.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.