Corona-Fälle in der Fleischindustrie – „Das System ist von Grund auf krank“

Cicero

Durch hohe Corona-Fallzahlen in Fleischverarbeitungsbetrieben kommen die prekären Arbeitsverhältnisse der Branche ans Licht. Jonas Bohl, Pressesprecher der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten, kritisiert die gesamte Branche im Interview scharf und appelliert an die Konsumenten. 

Durch hohe Corona-Fallzahlen in Fleischverarbeitungsbetrieben kommen die prekären Arbeitsverhältnisse der Branche ans Licht. Jonas Bohl, Pressesprecher der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten, kritisiert die gesamte Branche im Interview scharf und appelliert an die Konsumenten. 

Jonas Bohl ist Pressesprecher der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Die NGG vertritt seit 1949 unter anderem die Interessen der Beschäftigten in der Fleischwarenindustrie und dem Fleischerhandwerk. ​

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Cicero.