Neu im Kritiker-Regal: Till Schweiger und Helge Schneider

jouwatch

Nicht nur Vegan-Starkoch und Buchautor Attila Hildmann oder Deutschlands erfolgreichster Musiker, Xavier Naidoo „irritieren“ die Mainstreammedien mit coronakritischen Statements. Nun gehört auch Nuschelschauspieler Til Schweiger zu den Skeptikern. Auch Komiker und Musiker Helge Schneider denkt über das Aufhören nach. Er möchte erst dann wieder auftreten, wenn alle Freiheiten wieder hergestellt sind.

Von Til Schweiger ist man über die Jahre einiges bereits gewohnt. Mal kündigt er – ganz Merkel-Fan – an, ein „Flüchtlingsheim“ aufmachen zu wollen – was nie passierte – ein anderes Mal will er migrationskritische Demonstranten ins Gefängnis stecken und ihnen darüber hinaus das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit absprechen. Zu Beginn der „Corona-Krise“- ebenfalls noch ganz auf Regierungslinie – meckerte er über Menschen, die beim Spazierengehen den Mindestabstand nicht einhalten.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.