Alles Nazis? Zu Besuch bei einer Anti-Lockdown-Kundgebung in Leipzig

Philosophia Perennis

Kritik an den einschränkenden Maßnahmen, welche im Zuge der „Corona-Krise“ verordnet wurden, ist inzwischen bundesweit zu vernehmen. Nicht nur durch Äußerungen von Einzelpersonen, sondern auch durch eine Reihe von Initiativen und Demonstrationen. Ein dominierendes politisches Spektrum ist nicht auszumachen. Verfolgt man die Äußerungen einzelner Teilnehmer und Redner oder die per mitgebrachtem Plakat erhobenen Forderungen, so findet sich die Schnittmenge im Anprangern der freiheitsbeschränkenden und grundgesetzwidrigen „Corona-Politik“ des Bundes und der Länder – die im Übrigen auch von der Opposition hingenommen wurde.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Philosophia Perennis.