Lob eines weltberühmten deutschen Kulturguts

Tichys Einblick

Der Kunsthistoriker Wolfger Pöhlmann hat eine jahrzehntelange Karriere als Ausstellungsmacher und Kulturmanager mit leitenden Positionen u.a. am Haus der Kulturen der Welt in Berlin und beim weltweit für die Präsentation vielfältiger Aspekte der deutschen Kultur im Ausland verantwortlichen Goethe-Institut hinter sich. Seit seiner Kindheit liebt er Würste, Wurstmacher und Wurstwissen leidenschaftlich. Als Kunsthistoriker und Wurst-Ethnologe rückt er dem Kunstwerk aus zerkleinertem Fleisch, Speck, Salz und Gewürzen kulturgeschichtlich, ästhetisch und geschmacklich auf die Pelle und reist der Wurst auf der Deutschlandkarte hinterher.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.