Tag 1 nach Berlin: Amoklauf der Rechthaber und Altparteien-Bevormunder

jouwatch

Nicht mehr miteinander reden und diskutieren, sondern übereinander hetzen und Andersdenkende ausgrenzen: Die wutschäumenden Reaktionen der politischen Brahmanen in diesem Land auf Bundes- und Landesebene auf die gestrige Demonstration in Berlin künden von einem Totalbankrott der Streit- und Debattenkultur in diesem Land. Die sogenannte „Elite“ ist gänzlich außerstande, aus ihren fixen Gedankenmustern auszubrechen. Würden sie innehalten und nicht pauschal alle, die in diesen Tagen auf die Straße gehen, als Ungeziefer, Geschmeiß und Aussätzige zu betrachten, wäre es ihnen vielleicht möglich zu reflektieren, ob nicht vielleicht ein gerütteltes Maß Wahrheit in den Argumenten der Demonstranten steckt. Doch das ist Wunschdenken. Das demokratische Grundmerkmal, Respekt vor abweichenden Meinungen, ist hier schlicht nicht mehr identifizierbar.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.