Rede: AfD-Chef Chrupalla zur Deutschen Einheit

Die Tagesstimme

Als damals 15-Jähriger erlebte der heutige AfD-Bundessprecher Tino Chrupalla die deutsche Wiedervereinigung. In einer Rede im deutschen Bundestag sprach er über seine Erfahrungen und Erinnerungen.

Der stellv. Fraktionsvorsitzende der #AfD, @Tino_Chrupalla, ein Kind der Lausitz, erinnert daran, dass in der #DDR nicht alles schlecht war. Es gab ein Miteinander – diese Mitmenschlichkeit ist leider auf der Strecke geblieben… #30JahreEinheit pic.twitter.com/8F1XLKY8JR

— AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag 🇩🇪 (@AfDimBundestag) October 2, 2020

Auf Twitter veröffentlichte die AfD ein weiteres Video, indem mehrere Funktionäre zum „Tag der Deutschen Einheit“ äußern:


[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Die Tagesstimme.