Rein in den Knast, raus aus dem Knast – Weiter Streit um Pandemie-Verschärfungen

jouwatch

Seit fast einem Jahr hält die Bundesregierung die Bürger auf Trab, der eigentlich einem Psychoterror gleichkommt. Mal wird verschärft, mal wird wieder gelockert, nur, um kurz danach die Daumenschrauben wieder anzuziehen. Die wirtschaftlichen, psychologischen und gesellschaftlichen Folgen sind fatal, gebracht hat das alles natürlich überhaupt nichts. Schließlich handelt es sich hierbei um einen Virus und der lässt sich nun mal nicht aufhalten. Weder mit Einzelhaft, Reiseverbot, Karnevals-Maskerade, Home-Office oder einem Impfstoff.

Aber weil den Bürgern zumindest die Angst vor dem Tod mit Hilfe der Medien erfolgreich eingeimpft werden konnte, übertreffen sich die Verantwortlichen weiterhin mit ihren Maßnahmen, anstatt aus den Fehlern zu lernen, ihre eigennützigen Berater auszutauschen und hier und da mal dem Schicksal ins Auge zu blicken.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.